Ausgezeichnete Restaurants in Berlin, München & Konstanz - Logo der Brasserie Colette

Unsere Auszeichnungen

Die Brasserie Colette Tim Raue bietet gehobene, modern-französische Küche in gemütlicher Atmosphäre. Die Restaurants befinden sich in Top-Lage in Berlin, München und Konstanz. Die hohe Qualität unserer Speisen wird nicht nur von unseren Gästen geschätzt, sondern wurde auch mit prestigeträchtigen Auszeichnungen und Empfehlungen prämiert. Unter anderem von den renommierten Gourmet-Führern Gault&Millau und Guide MICHELIN wurden die Standorte der Brasserie Colette Tim Raue über Jahre positiv hervorgehoben.

Vom Guide MICHELIN empfohlen

Der Guide MICHELIN gehört zu den weltweit anerkanntesten Hotel- und Reiseführern. Dieser wird seit dem Jahr 1900 vom französischen Reifenhersteller Michelin herausgegeben. Der ursprüngliche Zweck des Guides war es, Automobilbesitzern wichtige Tipps zu geben. Dazu gehörten damals vor allem die Lage von Tankstellen und Autowerkstätten, aber auch Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants. Mittlerweile gibt es zwei Arten des Guide MICHELIN: Neben dem „Grünen MICHELIN“, einem allgemeinen touristischen Reiseführer, ist der „Rote MICHELIN“ ein weltweit bekannter und geachteter Hotel- und Restaurantführer. Dieser ist auch gemeint, wenn im Allgemeinen vom „MICHELIN Guide“ gesprochen wird.

Die „MICHELIN-Sterne“ sind die höchsten und bekanntesten Auszeichnungen des Guide MICHELIN. Mit ein bis drei Sternen werden Spitzenrestaurants und deren Köche ausgezeichnet. Die Bedeutung der Sternebewertungen ist an die ursprüngliche Funktion des Guide MICHELIN als Touren-Führer angelegt:
Während ein Stern „eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!“ auszeichnet, beschreiben zwei Sterne „Eine Spitzenküche, die einen Umweg wert ist“. Drei Sterne sind die absolute Spitzenkategorie. Damit ausgezeichnete Restaurants bieten eine „einzigartige Küche“ und sind daher selbst schon „eine Reise wert“.

Neben den Sternen für ausgesprochene Luxusrestaurants vergibt der MICHELIN Guide seit 1997 auch den „Bib Gourmand“. Namensgeber ist das bekannte Michelin Männchen, dass Bibendum oder kurz Bib heißt. Mit dem Bib Gourmand werden Restaurants und Gasthäuser prämiert, deren Küche auch für kleine Budgets besonderen kulinarischen Genuss bereithält. Als bestes Preis-Leistungs-Verhältnis ist in diesem Fall definiert, dass ein komplettes Menü (Vorspeise, Hauptgang & Dessert) für maximal 37 Euro angeboten wird.


Von 2015 bis 2020 sowie 2022 wurde die Brasserie Colette Tim Raue in Berlin, München und Konstanz vom Guide MICHELIN Deutschland jeweils mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet.

Restaurant Brasserie Colette Tim Raue in Berlin - ausgezeichnet & empfohlen vom Guide Michelin

Über das Restaurant Brassiere Colette Tim Raue in Berlin schreibt der Guide MICHELIN:

Tim Raue – wohlbekannt in der Gastroszene – hat hier eine moderne, sympathisch-unkomplizierte Brasserie geschaffen, die man eher in Paris vermuten würde. Die ansprechende Speisekarte mit Klassikern wird ergänzt durch ein Monatsmenü. Tipp: preiswerter Lunch. Stöbern Sie ruhig auch ein bisschen in den Raue‘schen Kochbüchern.

Das Restaurant Brasserie Colette in München ist vom Guide MICHELIN mit folgendem Kommentar bedacht:

Mit diesem Konzept trifft Tim Raue den Nerv der Zeit: Man fühlt sich wie in einer französischen Brasserie, die Atmosphäre gemütlich und angenehm ungezwungen, die Küche richtig gut und schmackhaft. Wie wär‘s z. B. mit 'Huhn im Blätterteig, Trüffeljus, Topinambur'? Hochwertige Produkte sind selbstverständlich.

Brasserie Colette Tim Raue München - ausgezeichnet mit dem Bib Gourmand

Tische in der Brasserie Colette Tim Raue Konstanz - ausgezeichnete Küche am Bodensee

Und auch die Brasserie Colette Tim Raue in Konstanz hat vom Guide MICHELIN eine positive Bewertung erhalten:

Ganz im Stil einer französischen Brasserie kommt sowohl die Atmosphäre als auch die Küche daher, typische Klassiker sind z. B. Austern oder 'Steak Frites'. Highlight ist hier im 1. Stock die Terrasse zur Fußgängerzone – die Plätze sind allerdings begrenzt! Drinnen sitzt man gerne an den versenkbaren Fenstern über dem geschäftigen Treiben der Stadt.

Gault&Millau

Der Gastronomieführer „Gault&Millau“ (oft auch als „Gault-Millau“ bezeichnet) gilt als einer der einflussreichsten Gastronomieführer weltweit. Das erstmals 1969 von den Journalisten und Gastronomiekritikern Henri Gault und Christian Millau herausgebrachte Werk zeichnet Restaurants mit Kochmützen („Hauben“) und Punkten aus. Eine Besonderheit des Gault-Millau ist, dass sich die Punkte- und Kochmützenbewertung ausschließlich auf die Köche und deren Küchenleistung beziehen. Aussagen zu Service, Ambiente oder Weinauswahl finden sich im Gault-Millau Führer in den teils ausführlichen Texten der Restaurantbesprechung. Die Bewertungsbasis ist das französische Schulnotensystem, das von 0 bis 20 reicht. In den Gault-Millau Führern werden jedoch keine Noten unter 11 Punkten vergeben. Auch die Höchstnote von 20 wird im Normalfall nicht vergeben, da nach Überzeugung der beiden Gründer „nur der liebe Gott, aber kein Mensch Vollkommenheit feststellen könne“.

Im Jahr 2021 wurde der Bewertungsmodus des Restaurantführers geändert: Punktebewertungen werden nun nur noch an die Top-500 Restaurants vergeben. Weitere 500 ausgezeichnete Adressen erhalten eine Bewertung ohne Punkte. Gault&Millau Deutschland möchte mit dieser reinen Bewertung eine zuverlässige Orientierungsmöglichkeit bieten, in welchen Restaurants auf hohem Niveau interessant gekocht wird.

In den Jahren 2015 bis 2020 wurde jeder Standort der Brasserie Colette Tim Raue jährlich mit jeweils 14 Gault-Millau Punkten ausgezeichnet. Im Jahr 2021 und 2022 wurden die Brasserie Colette Standorte empfohlen und mit einer schwarzen Kochhaube gekrönt.

Brasserie Colette – Eine Haube von Gault&Millau

Die Tester des Gault&Millau heben besonders das stilvoll-rustikale Ambiente der Brasserie Colette hervor. Ebenso loben sie die mit den Mitteln der Spitzenküche umgesetzte modern-weltoffene französische Bistroküche und die fairen Preise.

Aus diesem Grund wurde die Brasserie Colette Tim Raue an allen Standorte 2022 jeweils mit einer Haube ausgezeichnet.

Unsere Standorte

Genießen Sie die ausgezeichnete Küche der Brasserie Colette

Überzeugen Sie sich selbst von der hervorragenden Qualität unserer gehobenen französischen Küche und besuchen Sie das ausgezeichnete Restaurant Brasserie Colette Tim Raue. Reservieren Sie noch heute einen Tisch in einem unserer Restaurants und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Unsere Teams an den Standorten Berlin, München oder Konstanz freuen sich auf Ihren Besuch!

Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette Berlin
Berlin
Direkt vis à vis dem KaDeWe – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Passauer Straße 5–7
10789 Berlin
Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette München
München
Mitten im schönen Glockenbachviertel – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Klenzestraße 72
80469 München
Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette Konstanz
Konstanz
Mitten in der Konstanzer Altstadt – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Brotlaube 2a
78462 Konstanz