zu Gast:
Janina Uhse

Küchendirektor Dominik Obermeier begrüßt Janina Uhse in der Brasserie Colette Tim Raue Berlin.

Schauspielerin Janina Uhse und Küchendirektor Dominik Obermeier sitzen an einem gemütlichen Tisch in der Brasserie Colette Tim Raue

Hinter den Kulissen

Was haben Schauspielerin Janina Uhse und unser Küchendirektor Dominik Obermeier gemeinsam?
Richtig: eine große Leidenschaft fürs Kochen!

Im Rahmen der kürzlich gestarteten Video-Reihe „ZU GAST bei“ auf Janinas Food-Blog „Janina and Food" besuchte sie die Brasserie Colette Tim Raue Berlin. Dominik Obermeier empfing sie herzlich und führte sie direkt hinter die Kulissen und Kochtöpfe. Was sich dabei in der Küche abspielte und wie die gemeinsam gekochte Garnele Marocain schmeckte, das erfahren Sie hier im Video:

Garnele Marocain - der Klassiker auf der Speisekarte der Brasserie Colette Tim Raue

Die Garnele Marocain

Sie möchten unseren Klassiker und All-Time-Favorit zu Hause nachkochen? Wir verraten Ihnen im folgenden wie Ihnen das gelingt.

Viel Spaß bei der Zubereitung und bon appétit!

Wir freuen uns, Sie bald in der Brasserie Colette Tim Raue in Berlin, Konstanz oder München begrüßen zu dürfen. Weitere Details zu unseren Standorten und eine direkte Reservierungsmöglichkeit finden Sie am Ende der Seite.

Zutaten (für 5 Personen)

Litschis

5 Litschis
100 Milliliter Läuterzucker
2 Tropfen Rosenwasser

Garnelen

20 Garnelen

für den Tempurateig:
1 Ei
100 Gramm Speisestärke
100 Gramm Weizenmehl Type 1050
1 Teelöffel Backpulver
1 Messerspitze Piment d’ Espelette
Salz
160 Milliliter kaltes Wasser

Vadouvan-Mayonnaise

100 Gramm Mayonnaise
1 Esslöffel grüner Tabasco
2 Esslöffel Zitronenöl
1 Esslöffel Vadouvan
1 Teelöffel Kreuzkümmel

Servieren

Pistazien, gehackt
Pistazienöl
Koriander oder Korianderkresse

Zubereitung

Schritt 1:

Die Litschis enthäuten, entkernen, vierteln und mit Läuterzucker und Rosenwasser verrühren.

Schritt 2:

Für den Tempurateig das Ei mit den trockenen Zutaten verrühren, eiskaltes Wasser nach und nach dazugeben und mit dem Schneebesen zu einer glatten Konsistenz verrühren. Garnelen schälen, durch den Tempurateig ziehen und frittieren.

Schritt 3:

Aus Mayonnaise, grünem Tabasco, Zitronenöl, pulverisiertem Vadouvan und Kreuzkümmel eine Mayonnaise anrühren. Die noch heißen Garnelen durch die Vadouvan-Mayonnaise ziehen, sodass sie leicht ummantelt sind. Danach mit gehackten Pistazien bestreuen.

Schritt 4:

Pro Person fünf Garnelen zusammen mit fünf Litschivierteln anrichten, mit etwas Pistazienöl umträufeln und mit jungem Koriander oder Korianderkresse garnieren.

Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette Berlin
Berlin
Direkt vis à vis dem KaDeWe – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Passauer Straße 5–7
10789 Berlin
Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette München
München
Mitten im schönen Glockenbachviertel – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Klenzestraße 72
80469 München
Eleganter Restaurant-Innenraum der Brasserie Colette Konstanz
Konstanz
Mitten in der Konstanzer Altstadt – Ihre Brasserie Colette Tim Raue.
Brotlaube 2a
78462 Konstanz